Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Bettina Schmidt (nachfolgend „Anbieter“), gelten für alle Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Anbieter hinsichtlich der vom Anbieter auf seiner Website dargestellten Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 

2) Vertragsschluss

Der Kunde kann per Telefon, Fax, E-Mail, Brief oder über das auf der Website des Anbieters vorgehaltene Online-Kontaktformular eine unverbindliche Anfrage auf Abgabe eines Angebots an den Anbieter richten. Der Anbieter lässt dem Kunden auf dessen Anfrage hin per E-Mail, Fax oder Brief, ein verbindliches Angebot zur Erbringung der vom Kunden zuvor ausgewählten Dienstleistung zukommen. Dieses Angebot kann der Kunde durch eine gegenüber dem Anbieter abzugebende Annahmeerklärung per Fax, E-Mail oder Brief oder durch Zahlung der vom Anbieter angebotenen Vergütung innerhalb von 7 (sieben) Tagen ab Zugang des Angebots annehmen, wobei für die Berechnung der Frist der Tag des Angebotszugangs nicht mitgerechnet wird. Für die Annahme durch Zahlung ist der Tag des Zahlungseingangs beim Anbieter maßgeblich. Fällt der letzte Tag der Frist zur Annahme des Angebots auf einen Samstag, Sonntag, oder einen am Sitz des Kunden staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag. Nimmt der Kunde das Angebot des Anbieters innerhalb der vorgenannten Frist nicht an, so ist der Anbieter nicht mehr an sein Angebot gebunden. Hierauf wird der Anbieter den Kunden in seinem Angebot nochmals besonders hinweisen.

3) Widerrufsrecht

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Anbieters. 

4) Anwendbares Recht

4.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

4.2 Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen. 

5) Alternative Streitbeilegung

5.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

5.2 Der Anbieter ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

6) Verhaltenskodex

Der Anbieter hat sich den Teilnahmebedingungen für die eCommerce-Initiative „Fairness im Handel“ unterworfen, die im Internet unter https://www.fairness-im-handel.de/teilnahmebedingungen/ einsehbar sind.

Kundeninformationen / Zusatzvereinbarungen

7) Auch diese Zusatzvereinbarungen gelten für alle zwischen Bettina Schmidt von Charming Designs und dem Kunden oder Auftraggeber (nachfolgend „Kunde“) abgeschlossenen Verträge. Sie gelten als vereinbart, falls der Kunde ihnen nicht unverzüglich nach Zugang widerspricht. 

8) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende, wirksame Regelung zu treffen. 

9) Urheberrecht und Nutzungsrechte:

9.1 Die auf Charming Designs angebotenen Designs unterliegen dem Urheberrecht. Sie sind geistiges Eigentum von Bettina Schmidt und dürfen ohne Zustimmung weder verwendet noch vervielfältigt oder verändert werden.

9.2 Anweisungen, Vorschläge und Direktionen des Kunden bei individuellen Design-Aufträgen führen nicht dazu, dass der Kunde ein Miturheberrecht am Design erlangt.

9.3 Bettina Schmidt von Charming Designs bietet den Kunden auf https://charmingdesigns.de und in individuellen Verhandlungen Designs zum Kauf an. Erworben wird ein Nutzungsrecht an diesen. Die Designs dürfen nur zu dem vereinbarten Zweck genutzt werden, z.B. E-Book Cover für E-Books, Taschenbuch-Umschläge für Taschenbücher. Ausgenommen davon ist die Nutzung der Designs zu Werbezwecken. Online-Werbung und gedruckte Werbemittel sind erlaubt.

9.4 Bettina Schmidt behält nach Lieferung der Grafiken das Recht, diese als Beispiele ihrer Arbeit auf ihrer Homepage, Social Media und anderen Seiten zu zeigen.

9.5 Stellt der Kunde Bilder für Auftragsarbeiten zur Verfügung, versichert er, alle notwendigen Rechte an den Bildern zu besitzen.

9.6 Wenn Bettina Schmidt Stockfotos von Bildagenturen (beispielsweise Dreamstime,  Fotolia (mittlerweile Adobe Stock) oder Shutterstock) benutzt, wurden diese – sofern dem Kunden nichts anderes schriftlich mitgeteilt wurde – mit der Standard Lizenz erworben. Für die erstellten Designs gelten somit die Nutzungsrechte der Standard Lizenz der jeweiligen Bildagentur. Von welcher Bildagentur die Bilder stammen, wird dem Kunden im Rahmen der Lieferung des fertigen Designs mitgeteilt. Einige dieser Bildagenturen haben Mengenbegrenzungen bei der Nutzung ihrer Bilder. Diese müssen eingehalten werden.

9.7 Bei Verwendung der Designs von Charming Designs muss der Kunde im Impressum (oder auf einer vergleichbaren Seite) Folgendes vermerken: Coverdesign: Bettina Schmidt, Charming Designs, www.design.charmingworld.de

10) Preise und Zahlungsbedingungen

10.1 Alle Preise auf Charming Designs, sowie aus individuellen Verhandlungen, verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

10.2 Charming Designs akzeptiert folgende Zahlungsmethoden: Überweisung und Zahlung per Paypal an mail@bettyschmidt.de.

10.3 Charming Designs stellt dem Kunden eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Designs oder Waren ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.

10.4 Die Zahlung ist spätestens 14 Kalendertage nach Rechnungsstellung fällig.

10.5  Kommt der Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, kann Bettina Schmidt Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen verlangen und / oder vom Vertrag zurücktreten.

10.6  Der Kunde erhält erst bei Erfüllung aller Forderungen die Nutzungsrechte an den Grafiken.

11) Arbeitsbeginn und Lieferung

11.1 Bettina Schmidt beginnt mit der Arbeit sobald sie alle vom Kunden notwendigen Informationen erhalten hat. Sie haftet nicht für Verzögerungen, wenn die Informationen nicht rechtzeitig oder vollständig und fehlerfrei geliefert werden.

11.2 Der Kunde verpflichtet sich, seine Angaben (Name, Texte, Adresse, usw) auf Richtigkeit zu überprüfen. Bettina Schmidt haftet nicht für verspätete Lieferungen aufgrund fehlerhafter Angaben des Kunden.

11.3 Die Lieferzeit ist abhängig vom Ausmaß der Arbeiten, die durchgeführt werden müssen. Bei komplexeren Designs und Kombi-Paketen dauert es länger. Es wird ein individueller Liefertermin mit dem Kunden vereinbart.

11.4 Die in Auftrag gegeben Designs werden, sofern nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene E-Mail Adresse geliefert. Der Kunde verpflichtet sich, seine E-Mail Adresse vor Angabe auf Richtigkeit zu überprüfen. Bettina Schmidt haftet nicht für verspätete Lieferung aufgrund fehlerhafter Angabe der E-Mail Adresse.

11.5 Waren werden an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Der Kunde verpflichtet sich, seine Adresse vor Angabe auf Richtigkeit zu überprüfen. Bettina Schmidt haftet nicht für verspätete Lieferung aufgrund fehlerhafter Angabe der Adresse.

11.6 Generell werden alle Grafiken im jpg, png oder pdf Format geliefert. Sollte der Kunde ein anderes Format wünschen, muss dies vor dem Kauf besprochen werden. Insbesondere ist Bettina Schmidt nicht dazu verpflichtet Arbeitsdateien (z.B. psd-Dateien) mitzuliefern. Sollte dies vom Kunden gewünscht werden, muss es bei Vertragsabschluss schriftlich vereinbart werden und führt zu höheren Kosten.

11.7 Bettina Schmidt behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und die Teillieferung für den Kunden nicht unzumutbar ist. Durch Teillieferungen entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.

11.8 Der Kunde verpflichtet sich, die erhaltenen Grafiken und Waren umgehend auf Richtigkeit zu überprüfen. Beanstandungen und Veränderungswünsche müssen Bettina Schmidt innerhalb von 7 Werktagen schriftlich mitgeteilt werden. Nach dieser Frist gelten die Designs und Waren als mängelfrei angenommen und der Vertrag als erfüllt.

11.9 Bei frühzeitiger Beendigung des Auftrages durch den Kunden fallen Teilkosten für Arbeitszeit und Aufwände (z.B. Kosten für den Kauf von Bildern) an. Bettina Schmidt stellt diese in Rechnung.

12) Vorgefertigte Designs (Premades) werden so angeboten, wie sie sind. Der Kunde hat kein Recht auf individuelle Veränderungen, abgesehen von den zugesagten Anpassungen (Text, Schriftart, Größe). Abweichende/aufwendigere Änderungen sind nur gegen Aufpreis möglich und müssen individuell vereinbart werden.